Language
Language
Login
Veranstaltungsinformationen

DIAL OpenLab: Messenachlese zur Light and Building 2018

 Ort: Lüdenscheid, DIAL

Datum:

DIAL OpenLab: Messenachlese zur Light and Building 2018

Diese kostenlose Veranstaltung bei DIAL in Lüdenscheid findet in Kooperation mit der LTGR statt.

Am 11. April lädt DIAL zum OpenLab »Messenachlese Light and Building 2018 « ein. Wenn Sie die Light and Building 2018, die internationale Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt, nicht besuchen konnten, dann bietet diese Veranstaltung die Gelegenheit, Versäumtes nachzuholen.

Unsere Referenten haben die News und Trends im Bereich Beleuchtungstechnik und in der Gebäudeautomation auf der Light and Building 2018 gesammelt, die spannendsten Themen ausgewählt und zu einem etwa eineinhalb stündigem Vortrag komprimiert.

Zum Thema Licht wird Markus Helle, Chefredakteur der Fachzeitschrift Highlight, vortragen. Felix Schirmer (DIAL) berichtet über die aktuellen Trends im Bereich Gebäudeautomation und Smart Building.

Das OpenLab findet am 11. April 2018 um 17 Uhr im Gebäude von DIAL in Lüdenscheid statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen und Details zur Anmeldung unter www.dial.de/openlab7.

Hintergrundinformationen DIAL GmbH
DIAL wurde 1989 gegründet und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Licht und intelligenten Gebäuden. DIAL ist als Softwarehersteller, herstellerneutraler Wissensvermittler und Dienstleister tätig. Neben dem Stammsitz in Lüdenscheid (Deutschland) hat das Unternehmen eine Niederlassung in Italien, den USA und in Taiwan. Aktuell beschäftigt DIAL mehr als 90 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.dial.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
Mit freundlichen Grüßen
Lichttechnische Gesellschaft des Ruhrgebiets e.V.

 

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden:

Messenachlese zur Light and Building 2018

Zurück

LTGR - Lichttechnische Gesellschaft des Ruhrgebiets
Hintergrundbild: © berya113 / Fotolia Kontakt|Impressum

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.